Winterfit – 5 Tipps um fitter durch den Winter zu kommen

Winterfit - 5 Tipps um fitter durch den Winter zu kommen

Die ersten Schneeflocken sind bereits vom Himmel gefallen – es ist nass, kalt und die Motivation für Sport lässt immer mehr nach. Heute möchten wir dir gerne zeigen, wie du deinen Körper auch im Winter formen kannst. In unserer Ausgabe: Winterfit – 5 Tipps um fitter durch den Winter zu kommen, zeigen wir dir 5 einfache Tipps, wie auch du es schaffen kannst. 

Im Sommer sind wir meist total motiviert, denn wir möchten ja schließlich auf den Strand oder ins Freibad gehen – Ernährung und Sportprogramm #onfleek. Sobald es kühler wird und wir uns mit warmen Klamotten einpacken, den Gedanken an den Strand in einer großen Kiste verstaut haben, lassen wir oft die gesunde Ernährung schleifen, das Training ausfallen und verkriechen uns immer öfters auf’s gemütliche Sofa – damit ist nun Schluss! Hier kommen unsere 5 Tipps, wie man auch ohne viel Aufwand fit und gesund den Winter übersteht.

Raus an die frische Luft

Mach tägliche einen längeren Spaziergang und bewege dich an der frischen Luft – genieß die weisse Landschaft und hab vor allem Spaß daran. Nicht vergessen – warm anziehen!

Kekse erst kurz vor Weihnachten

Du bist ein großer Weihnachtsfan? Kekse gehören an Weihnachten dazu? Kein Problem – wir lieben Weihnachten und Kekse genauso wie du! Damit man einige Kekspfunde vermeiden kann, sollte man erst kurz vor Weihnachten mit den Weihnachtsplätzchen beginnen – so hat man nicht die Möglichkeit bereits am Anfang der Adventszeit täglich in die Keksdose zu greifen. Anstatt Haushaltszucker verwende doch lieber Alternativen wie Koksoblütenzucker, Xucker, Honig oder Trockenfrüchte.

Spaß im Schnee

Schnapp dir deinen Schlitten, schaufle deinen Hof frei oder baue einen großen Schneemann – der Spaß kommt hier auf jeden Fall nicht zu kurz und zusätzlich verbrennst du jede Menge Kalorien.

Auch Wintersportarten bieten sich an – machen Spaß, man bewegt sich, ist an der frischen Luft und macht gleichzeitig Sport. Yeah!

Gemüse und Obst

Versorge deinen Körper mit wichtigen Makro-und Mikronährstoffen und gönne dir täglich mehrere Portionen Obst und Gemüse, um den Winter fit zu überstehen. Beugt Erkältungen vor, stärkt dein Immunsystem und spendet mehr Energie fürs anstehende Training.

Treppe statt Lift

Du kannst doch immer noch nicht motivieren? Dann verändere ein paar Kleinigkeiten im Alltag, um nicht ganz aus der „Übung“ zu kommen.

  • Treppe statt Lift
  • Weniger mit dem Auto fahren
  • Weihnachtseinkäufe ohne Auto erledigen
  • Verlasst euren Arbeitsplatz mehrmals täglich und bewegt euch kurz

…und nicht vergessen – der Frühling kommt früh genug!

Fitness Blog