Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Body Queen Gym Bag

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der IRON BODY online GmbH, FN 438856 b, Südbahnstraße 29, 8430 Leibnitz, Österreich, im Folgenden BODY QUEEN GYM BAG genannt und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Dienstleistungen auf der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Dem Kunden wird vor dem Abschluss des Bestellvorgangs eine Übersicht der ausgewählten Dienstleistungen, seiner Kundendaten sowie Informationen zur Zahlung dargestellt, bei der der Kunde seine Eingaben überprüfen kann. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an BODY QUEEN GYM BAG zum Abschluss eines Vertrages der im Warenkorb enthaltenen Dienstleistungen ab. Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung, die die Annahme des Angebotes darstellt. Sämtliche Bestellungen können vom Kunden in seinem Kundenbereich eingesehen werden.

§ 3. Preis, Fälligkeit
Alle Preise der Dienstleistungen beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer der Republik Österreich. Es gelten die Preise des Tages der Bestellung.
Der Kaufpreis ist bei Bestellung der Dienstleistungen fällig. Die Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn BODY QUEEN GYM BAG über den Betrag verfügen kann.

§ 4. Lieferkosten

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die Versandkosten.
Im Warenkorb werden die anfallenden Versandkosten berechnet.
Kaufpreis und Versandkosten sind bei Vertragsschluss sofort ohne Abzug fällig.

Die Versandkosten fallen wie folgt an:

  • Österreich 3,90 €
  • Deutschland 7,40 €

Lieferung in andere Länder auf Anfrage.

Bei Lieferungen in Länder auf Anfrage (Länder ausser den im Shop verfügbaren Auswahlmöglichkeiten) können bei Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, evtl. Zollgebühren, Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten – deren konkrete Höhe der Käufer beim zuständigen Zollamt erfragen kann – diese trägt der Käufer.

§ 5. Lieferung

In der Regel wird die Ware innerhalb weniger Tage versandt. Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 1 Woche, sofern beim Produkt nicht explizit eine andere Lieferzeit (wie z.B. auf „Vorbestellung“ oder „5-7 Werktage“) angeführt ist.  Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von uns ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt wurden.

Die Lieferung erfolgt durch DPD. Vom Kunden ist eine Portopauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein kann.

§ 6. Gewährleistung
Die Gewährleistungsfrist für Mängel beträgt zwei Jahre. Im Fall eines Mangels kann der Kunde die Verbesserung des Mangels oder den Austausch einer mangelhaften Ware verlangen.
Die vom Kunden gewählte Art der Gewährleistung kann von BODY QUEEN GYM BAG verweigert werden, wenn diese unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden wäre. Sind sowohl die Verbesserung als auch der Austausch unmöglich oder für BODY QUEEN GYM BAG mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden, so hat der Kunde das Recht auf Preisminderung oder, sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, das Recht auf Wandlung.

Die Gewährleistungsansprüche sind Geltend zu machen gegenüber:

IRON BODY online GmbH
Reichsstraße 64
A-8430 Leibnitz
E-Mail: info@body-online.eu

§ 7. Abonnements
Ergänzend gelten nachfolgenden Regelungen für Abonnements:

1. Abonnements werden auf 1, 3 oder 6 Monate geschlossen.
2. Für Abonnements besteht eine vertragliche Mindestlaufzeit von 1, 3 oder 6 Monate. Die Laufzeit eines Abonnements beginnt beim Erwerb der BODY QUEEN GYM BAG.
3. Die Gebühren des Abonnements sind monatlich im Voraus zu entrichten. Nach Einlangen der 1. Zahlung wird das Paket an die gewünschte Adresse versendet. Bei Zahlungsverzug des Kunden behält sich BODY QUEEN GYM BAG vor, das Paket erst nach Zahlungseingang zu versenden.
4. Der Abonnementpreis kann nach Ende der Abolaufzeit angepasst werden. In diesem Fall muss BODY QUEEN GYM BAG den Kunden darauf hinweisen.
5. Mit Abschluss eines Abos werden außer Versandkosten keine extra Kosten erhoben – auch gibt es keine automatische Verlängerung der Abolaufzeit.

§ 8. Urheber- und Verwertungsrechte
Alle Inhalte von BODY QUEEN GYM BAG sind urheberrechtlich geschützt. Alle Inhalte dürfen ausschließlich für den privaten Gebrauch verwendet werden. Die Nutzungsrechte sind nicht übertragbar. Der Kunde kann für private Zwecke (Archivierung) einen Ausdruck von Trainingsplänen und sonstigen Inhalten durchführen. Der Kunde erklärt, die Inhalte ausschließlich in der beschriebenen Form zu nutzen. Nicht erlaubt sind insbesondere das Spiegeln von Daten auf Servern, die Vervielfältigung der Inhalte, insbesondere zu gewerblichen Zwecken, die Ermöglichung der Vervielfältigung der Inhalte durch Dritte, die Zugänglichmachung der Inhalte über Internet, die Zugänglichmachung der Inhalte gegen Entgelt, die Veröffentlichung der Inhalte, die technische Umwandlung und/oder Bearbeitung.

§ 9. Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität der Inhalte können wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen.
Haftungsansprüche gegen BODY QUEEN GYM BAG, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens BODY QUEEN GYM BAG kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. BODY QUEEN GYM BAG behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

§ 10. Schlussbestimmungen
Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu deren Gültigkeit der Schriftform, dies gilt auch für das Abgehen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind unwirksam und die Vertragspartner halten fest, dass keine mündlichen Nebenabreden getroffen wurden.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame ersetzen, die der Absicht der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Es gilt österreichisches Recht, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Kunden gewährte Schutz nicht entzogen wird.

Gerichtsstand ist Leibnitz. Eine etwaige Befugnis des Kunden, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.