0
  • No products in the cart.

Veganer Gemüsereis

Veganer Gemüsereis

Veganer Gemüsereis

Es muss ja nicht immer Fleisch, Fisch oder Ei sein – nicht wahr? Wie findet ihr unseren veganen Gemüsereis? Schmeckt himmlisch, sättigt und enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Kohlenhydrate, gute Fette und sekundäre Pflanzenstoffe.

Wer zusätzlich noch Protein tanken möchte und trotzdem ein veganes Gericht zaubern möchte, der könnte zusätzlich noch Erbsen, Linsen, Bohnen oder Tofu zum Gemüsereis servieren.

Veganer Gemüsereis

Zubereitung

Einen Topf mit 1 Tasse (ca 100g) Reis aufstellen und 2 Tassen Wasser hinzugeben – für ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen und abgedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Gemüse waschen, zerkleinern und in Kokosöl anbraten – nach ca. 10 Minuten mit Salz, Pfeffer, etwas Curry, Chili und Petersilie abschmecken. Mit dem Reis vermengen und ca. 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln. In kleine Schüsseln portionieren und gemeinsam mit Salat servieren.

Gemüsereis vegan

Nährwerte für 2 Personen:

Energie: 262 kcal
Eiweiß: 9g
Kohlenhydrate: 41g
Ballaststoffe: 10g
Fett: 7g

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 große Zucchini
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 4 große Radieschen
  • 1 große Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kokosöl
  • 100g Reis
  • Petersilie (Frisch)
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Prise Chili
  • Salat nach Wahl (Rucola, Häuptelsalat usw.)

Ihr wollt mehr Rezepte? Dann wäre unser Trainingsprogramm genau das Richtige für euch! Damit bekommt ihr nicht nur einen gratis 12 Wochen Trainingsplan, sondern auch die gesamte Body Queen Rezeptdatenbank zu Verfügung gestellt.

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen