0
  • No products in the cart.

Eine Figur wie ein Victorias Secret Model

Eine Figur wie ein Victorias Secret Model

Viele Frauen träumen davon „Modelmaße“ zu haben, 90-60-90, am Besten vielleicht sogar: eine Figur wie ein Victorias Secret Model haben. Diese Damen gelten ja insgeheim als „Elite“ wenn es um einen perfekten Körper geht, doch ist ein solches Vorbild überhaupt ideal? Vorbilder sind natürlich etwas Tolles und gehören dazu um sich zu motivieren und am Ball zu bleiben, aber sind es gerade solche Models, die man sich als Vorbild nehmen sollte?

Möchtest du wirklich einfach nur extrem schlank sein oder wäre es nicht schöner einen trainierten und straffen Körper zu haben?

In vielen Foren tauchen immer wieder Fragen auf wie: was essen Victoria Secret Models? Wie viel wiegen Victorias Secret Models? Wie groß sind sie? Was machen sie an Sport? Natürlich könnte man all diese Fragen rasch beantworten, allerdings muss man Bedenken, dass die meisten Antworten nicht sonderlich vernünftig sind. Für viele Models ist es nun leider an der Tagesordnung kaum zu essen, vielleicht nur etwas Obst am Tag und in aller Regel wiegen Models auch viel zu wenig. Was den Sport betrifft: natürlich machen Models meistens Sport, allerdings beschränkt sich das sehr häufig auf Cardioeinheiten oder wenig effektives „ein bisschen auf dem Boden herumturnen“. Auch wenn das jetzt überspitzt klingt, aber oft ist es leider nicht mehr.Figur wie ein Victorias Secret Model Natürlich kann man auch von zu Hause aus etwas erreichen, aber nicht mit ein bisschen Zumba vor dem Fernseher da und ein paar Sit-ups und 5 Kniebeugen ohne Gewicht. Das sieht in vielen Videos natürlich oft toll aus aber führt ganz bestimmt nicht zum Ziel. Gott sei Dank hat sich dieser Trend in den letzten Jahren aber zumindest etwas verändert und extreme Magermodels werden nicht mehr all zu gern gesehen. Dennoch haben viele noch immer viel zu wenig Muskulatur und haben eigentlich gar keine straffen Beine und einen eher schlaffen Po. Deshalb ist das nicht das, was eine Body Queen ausmacht und ihr solltet vielleicht lieber auf andere Vorbilder zurückgreifen.
Auf Frauen, die eine tolle Transformation hingelegt haben oder diverse Fitnessmodels die einen wunderschön definierten Körper haben. Dies sind für mich weitaus größere Vorbilder als irgendwelche Models, die auf Laufstegen herumstolzieren und das mit fünf Erdbeeren und zwei Äpfeln am Tag im Magen und einem Körper, der einfach nur extrem schlank ist. Auch von einigen Männern habe ich mir sagen lassen, dass dies für sie gar keine „perfekte Frau“ ist und ihnen Ladies mit einem gesunden Körpergewicht und trainierten Muskeln, einem runden Po und straffen Beinen um Vieles besser gefallen. 😉

Model

Deshalb die Devise: anstatt zu hungern und Stunden deiner Zeit auf irgendeinem Cardio-Gerät zu vergeuden lieber ran an die Hanteln und deinem Aussehen und deinem Körper etwas Gutes tun. Falls du Anleitung dazu brauchst, bin ich für dich da um dich dabei zu unterstützen.

 

Tags:

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen