Das richtige Öl für die richtige Speise

Das richtige Öl für die richtige Speise

Öle und Fette gehören zu einer gesunden Ernährung dazu, aber nur die richtigen Öle fördern auch unsere Vitalität und verhelfen zu mehr Gesundheit. Das richtige Öl für die richtige Speise – welches Öl ist optimal für den Salat, zum Braten oder zum Verfeinern geeignet? 

Bei Speiseölen- und Fetten gibt es einige Unterschiede – in der Qualität und auch Herstellung. Gängige Begriffe sind „Native Öle“, „Kaltgepresste Öle“ und „Raffinierte Öle“ , nur welche sind gesund und von welchen Ölen sollte man lieber die Finger lassen?

NATIVE ÖLE

Native Öle sind hochwertige Fette  – sie werden nur durch mechanische Verarbeitung ohne Zusätze hergestellt und dürfen bei der Gewinnung höchstens einer Wärme von 60 Grad ausgesetzt werden. Die 60 Grad gelten für alle Nuss- und Saatöle, bei Olivenöl sind es sogar nur 27 Grad.

BEHANDLUNGSSCHRITTE

  • Pressen
  • Waschen
  • Filtern
  • Zentrifugieren
  • Keine Zugaben vor/nach der Produktion

KALTGEPRESSTE ÖLE

Kaltgepresste Speiseöle dürfen wie bereits erwähnt nur durch mechanische Verarbeitung gewonnen werden – keine zusätzliche Wärme oder Zusatzstoffe dürfen eingesetzt werden.

BEHANDLUNGSSCHRITTE

  • Pressen
  • Waschen
  • Filtern
  • Zentrifugieren

RAFFINIERTE ÖLE

Raffinierten Öle sind die ungesünderen Öle, denn beim Raffinieren von diesen Ölen werden gute Inhaltsstoffe entfernt und künstliche Stoffe wieder zugeführt. Diese Öle dürfen über mehrere Stunden teilweise bis zu 240 Grad erhitzt werden. Aus guten Fetten, werden hier Transfettsäuren gebildet, die sich negativ auf unseren Cholesterinspiegel und somit auch auf unsere Gesundheit auswirken.

BEHANDLUNGSSCHRITTE

  • Warmpressung
  • Chemische Extraktion

Hier findest du eine Liste mit gängigen Ölen – wofür sie verwendet werden sollten und bei welchen Temperaturen sich giftige Stoffe bilden und ab wann ein gesundes Fett in eine Transfettsäure umgewandelt wird. Denn wer zum Beispiel Leinöl stark erhitzt, wandelt es automatisch in ein ungesundes Fett um – daher immer das richtige Öl, für die richtige Speise einsetzen.

 

Verfeinern Kochen Braten Rauchpunkt
Olivenöl X X 130-180 Grad
Kokosöl X X X 185-205 Grad
Mandelöl X 200 Grad
Walnussöl X 160 Grad
Leinsamenöl X 107 Grad
Sesamöl X X 177 Grad
Leindotteröl X 246 Grad
Hanföl X 120 Grad
Haselnussöl X X X 240 Grad

 

Ernährungstipps