Cremige Süßkartoffel-Bowl mit Hühnchen

Süßkartoffeln sind gesund, liefern viele Ballaststoffe, Energie und schmecken obendrein noch ausgezeichnet. In unserem neuesten Rezept haben wir jede Menge Süßkartoffeln verarbeitet und mit Hühnchen kombiniert – das perfekte Fitnessrezept nach dem Krafttraining. Was ihr für die cremige Süßkartoffel-Bowl mit Hühnchen benötigt?

Die Energiereserven werden durch die Süßkartoffel gedeckt und das Hühnchenfleisch liefert dem Körper hochwertiges Eiweiß, das er für die Regeneration nach dem Workout benötigt.

Zutaten

Für 2 Portionen Süßkartoffel-Bowl 

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 große Fleischtomate
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Chiliflocken
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Schnittlauch (Frisch/Tk-Ware)
  • Petersilie (Frisch/Tk-Ware)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4 TL Curry
  • 1 TL Butter

Für 2 Portionen Hühnchen gebraten

  • 300g Hühnerfilet
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 EL Kokosblütenzucker oder Sirup
  • Rosmarin (Frisch/Getrocknet)

Zubereitung

  1. Süßkartoffel, Jungzwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten ebenfalls zerkleinern und gemeinsam mit Butter und dem restlichen zerkleinerten Gemüse in einen großen Topf geben – kurz auf mittlerer Stufe anbraten.
  2. Nun mit Wasser bedecken/aufgießen und für mindestens 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 240 Grad vorheizen.
  3. Hühnerfleisch zerkleinern und mit den restlichen Zutaten marinieren. Auf ein Backpapier legen und für 15 Minuten bei 250 Grad in den Backofen schieben. Nach den 15 Minuten umdrehen, erneut mit etwas Kokosblüttenzucker bestreuen und weitere 10 Minuten bei 150 Grad backen.
  4. Wasser vom Gemüsetopf abgießen mit dem Pürierstab mixen. Alle restlichen Kräuter und Gewürze beigeben und mit einem Schuss Wasser verfeinern und solange mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Erneut auf den Herd stellen und für ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Süßkartoffeln in eine Schüssel füllen und mit den gebratenen Hühnerstreifen garnieren.

 

Nährwerte für 1 Portion: 
Menge für 2 Personen: 

Kalorien 465kcal

Eiweiß 40g

Fett 12g

Kohlenhydrate 50g

Ballaststoffe 17g

 

Wir wünschen euch viel Genuss mit diesem Rezept – weitere köstliche Fitnessrezepte findet ihr hier.

Ernährung