0
  • No products in the cart.

Wenn der Körper übersäuert

Wenn der Körper übersäuert

Du fühlst dich müde und schlapp? Leidest unter starken Stimmungsschwankungen und bist sehr antriebslos?
Oft kann das Wetter eine große Rolle spielen, aber nur wenige Menschen würden an einen übersäuerten Organismus denken. Wenn der Körper übersäuert sind diese Symptome an der Tagesordnung – wir zeigen dir, wie du deinen Körper auf natürliche Weise entschlacken kannst.

Was passiert, wenn der Körper übersäuert?

 

Bei einer Übersäuerung (=Azidose) des menschlichen Körpers sinkt der pH-Wert des Blutes auf unter 7,36. Gründe hierfür können sein:

  • Eine zu säurelastige Ernährung
  • Nierenversagen
  • Anhaltendes Erbrechen oder Durchfall
  • In Hungerphasen/Diäten
  • Erkrankungen wie Krebs oder Diabetes
  • Asthma oder COPD

 

Folgeerkrankungen durch Übersäuerung

 

Durch eine längere Übersäuerung können Erkrankungen wie rheumatische Erkrankungen wie zum Beispiel Arthritis entstehen. Auch eine Schwäche des Bindegewebes wie Cellulite kann die Folge sein. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Osteoporose, Gallensteine, Gicht, Diabetes, Haarausfall, Hauterkrankungen sowie Nierensteine sind weitere Erkrankungen, die durch eine Azidose entstehen können.

 

Ab wann ist unser pH-Wert basisch?

Ab einem pH-Wert von 7,36 bis 7,44 spricht man von einem basischen Referenz-Normalwert.

  • Ist der Wert höher als 7,44 spricht man von Alkalose = ein basischer pH-Wert.
  • Bei Werten unter 7,36 spricht man von  einer Azidose = ein saurer pH-Wert.

 

Abhilfe durch basische Ernährung

 

Sollte dein Körper übersäuert sein (bei den meisten Menschen der Fall)  kann eine basische Ernährung helfen und bestehende Symptome lindern oder sogar gänzlich heilen. Der sogenannte PRAL-Wert gibt Auskunft welche Lebensmittel säure-haltig und welche basisch sind.

Wusstest du das nach jeder Sporteinheit der Körper übersäuert ist? Somit solltest du nach jeder Sportstunde basische Lebensmittel aufnehmen – ideal sind zum Beispiel Rosinen.

 

Basiche Lebensmittel

In der folgenden Liste befinden sich basische Lebensmittel, die einen positiven Einfluss auf den Säure-Basen-Haushalt des Körpers haben. Alle Angaben sind auf 100g pro Lebensmittel berechnet.

 

Obst

Ananas  –2,7
Äpfel  –2,2
Bananen –5,5
Birnen  –2,9
Erdbeeren  –2,2
Feigen getrocknet –18,1
Grapefruit  –3,5
Kiwi  –4,1
Kirschen  –3,6
Mango  –3,3
Marille  –4,8
Orangen  –2,7
Pfirsiche –2,4
Rosinen  –21,0
Schwa. Johannisbeeren –6,5
Wassermelonen  –1,9
Weintrauben  –3,9
Zitronen  –2,6

 

Wenn der Körper übersäuert

Gemüse

Basilikum -7,3
Blumenkohl  –4,0
Bohnen -3,1
Broccoli  –1,2
Chicorée  –2,0
Eisbergsalat  –1,6
Essiggurken  –1,6
Feldsalat  –5,0
Fenchel  –7,9
Grünkohl  –7,8
Gurken  –0,8
Karotten –4,9
Knoblauch  –1,7
Kohlrabi  –5,5
Kopfsalat –2,5
Melanzani  –3,4
Lauch –1,8
Paprika  –1,4
Petersilie -12
Pilze –1,4
Radieschen  –3,7
Rosenkohl –4,5
Ruccola  –7,5
Sellerie –5,2
Schnittlauch -5,3
Sojabohnen –3,4
Sojamilch –0,8
Spargel –0,4
Spinat –14,0
Tomaten  –3,1
Zucchini  –4,6
Zwiebeln -1,5

 

Getränke

 

Apfelsaft –2,2
Bier  –0,2
Espresso –2,3
Früchtetee –0,3
Gemüsesaft  –3,6
Grapefruitsaft –1,0
Grüner Tee –0,3
Kräutertee  –0,2
Mineralwasser  1,8
Möhrensaft  –4,8
Orangensaft –2,9
Rote Beete Saft –3,9
Rotwein  –2,4
Tafelwasser  –0,1
Tomatensaft  –2,8
Traubensaft  1,0
Weisswein, trocken –1,2
Zitronensaft -2,5

 

Fette

 

Margarine -0,5
Restlichen Fette sind neutral, ausser Butter
Haselnüsse -2,8

 

Milchprodukte

 

Molke -1,6
Kefir neutral

 

Sonstige Lebensmittel

 

Apfelessig -2,3
Balsamico -1,6
Honig -0,3
Zucker, Braun -1,2
Zucker, Weiss neutral

 

Säurebildende Lebensmittel

 

Die restlichen Lebensmittelgruppen wie Getreide, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Eier sind säurebildende Lebensmittel.

 

Wenn der Körper übersäuert

 

Leidest du unter einer Übersäuerung, dann sollte du versuchen diese Nahrungsmittel wenig bis gar nicht in deiner Ernährung vorkommen zu lassen. Wähle in diesem Fall großteils Lebensmittel aus der basischen Liste und nur vereinzelt säurebildende Lebensmittel.

 


 

Mehr Ernährungsthemen findest du in unserem Body Queen Fitness Magazin und solltest du an einer monatlichen Überraschung interessiert sein, dann besuche jetzt unseren Body Queen Gym Bag Store.

Tags:

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen