0
  • No products in the cart.

Immunstark Brokkoli-Cremesuppe

Immunstark Brokkoli-Cremesuppe

Die Grippewelle schlägt zu und gerade jetzt ist ein starkes Immunsystem besonders gefragt. Wir haben eine Immunstark Brokkoli-Cremesuppe gekocht, die deinen Körper dabei unterstützen kann, seine Abwehrkraft zu erhöhen.

Immunsystem stärken

Das menschliche Immunsystem besteht aus unterschiedlichen Organen, Geweben, Zellen sowie Molekülen. Unser Immunsystem hat in erster Linie die Aufgabe unerwünschtes somit körperfremdes aus unserem Körper zu entfernen. Dieses Vorgang läuft ganz automatisiert ab. Die Abwehr gegen körperfremdes nennt man auch unspezifische Immunabwehr und unterscheidet sich ein wenig von der spezifischen Immunabwehr.

Die spezifische Immunabwehr wird erst nach dem Kontakt mit einem Erreger gebildet. Es bleiben so sogenannte Antikörper im Körper erhalten, die bei wiederkehrenden Kontakt eine gezielte Abwehrreaktion ermöglicht.

Ein geschwächtes Immunsystem stärken

  • Täglich an die frische Luft gehen
  • Ein guter und erholsamer Schlaf
  • Genügend Flüßigkeit aufnehmen (Wasser, Tee..)
  • Nährstoffreiche Ernährung – besonders gute Immun-Booster sind:
    – Brokkoli
    – Kohlgemüse
    – Ingwer
    – Tomaten
    – Paprika
    – Karotten
    – Spinat
    – Zitrusfrüchte
    – Nüsse
    – Beerenobst und Weintrauben
    – Trockenobst wie Cranberries oder Rosinen
    – Knoblauch
  • Obst und Gemüse in der täglichen Ernährung einbauen
  • Sonnenstunden genießen und Vitamin D tanken
  • Sport treiben
  • Hygiene – Immer die Hände waschen
  • Nikotin, Koffein und Alkohol sind Gift für’s Immunsystem
  • Stress vermeiden
  • Zu starke Anstrengungen vermeiden und Erholung gönnen

Zutaten für Immunstark Brokkoli-Cremesuppe für 3-4 Portionen

  • 1 mittelgroßer Brokkoli
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 große Zucchini
  • 1 kleines Stück Ingwer (nicht zu viel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Jungzwiebel
  • Etwas Lauch
  • Salz und Pfeffer
  • 200ml pflanzliche Milch
  • Petersilie (TK-Ware)
  • Schnittlauch (TK-Ware)
  • Rosmarin (Frisch)
  • 1 Prise Chili
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Kümmel

Zubereitung

  1. Gemüse waschen, zerkleinern und in einen Topf mit Wasser geben (Gemüse sollte mit Wasser bedeckt sein) – nun für knapp 10 Minuten kochen.
  2. Anschließend Temperatur mindern, Olivenöl, Kräuter und Gewürze beigeben und pürieren.
  3. Nun noch die pflanzliche Milch unterheben und weitere 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

     

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen