Weniger Körperfett in 4 Schritten

Weniger Körperfett, aber wie? Ihr wollt euer Körperfett reduzieren, da ihr eure Gesundheit verbessern wollt und auch optisch eine schönere Figur machen möchtet? Weniger Körperfett in 4 Schritten – wir zeigen euch wie’s geht!

Gesundes Kaloriendefizit

Körperfett reduzieren funktioniert nur mit der passenden Ernährung – für welche Ernährungsform ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen, jedoch müsst ihr auf ein gesundes Kaloriendefizit achten. Ihr müsst weniger Kalorien aufnehmen, wie ihr verbraucht – im gesunden Ausmaß. Täglich mehrere Portionen Gemüse und Obst, anstatt große Mengen Kohlenhydrate in Form von Brötchen, Pasta, Reis oder Fastfood. Ebenso beim Fett sollte auf hochwertige Fette aufgebaut und Transfettsäuren aus dem Plan gestrichen werden.

Wer dennoch auf Snacks nicht verzichten möchte, der kann mit dem Body Queen Gym Bag einige Produkte testen, die kalorienarm, zuckerfrei und außerdem noch gesund sind – mehr dazu hier.

Krafttraining am Morgen und HIIT Workouts

Um weniger Körperfett zu erreichen, spielt Ernährung eine große und auch wichtige Rolle, aber auch das Training darf nicht zu kurz kommen. Regelmäßiges Krafttraining, besonders morgens wirkt sehr effektiv – Muskeln werden aktiviert, gestärkt und Fett reduziert. Außerdem sollten mehrmals pro Woche kurze bis mittellange HIIT-Workouts in den Trainingsplan eingebaut werden.

Gesunder Schlaf

Wer hätte es gedacht – Schlaf kann den Körper dabei unterstützen überschüssiges Fett abzubauen. Ein gesunder Schlaf ist essentiell und wieso man auf einen erholsamen Schlaf nicht verzichten sollte, könnt ihr hier nachlesen.

Weniger Stress

Auch Stress kann für eine Ansammlung an Fett verantwortlich sein – Stress reduzieren und dadurch auch Körperfett. Regelmäßiges Training, Meditationen, Spaziergänge im Grünen, Self-Care-Routinen, Musik, Schlaf oder bestimmte Hobbies können beim Stressabbau behilflich sein.


Beachtet man diese Punkte, kann der Fettabbau deutlich schneller erfolgen und auch dauerhaft gering gehalten werden. Unser kostenloses Trainingsprogramm mit Ernährungsplan ist genau auf dieses Schema abgestimmt.

Fitness Blog von Body Queen